Ein neues Spielmobil – 250.000 Euro für ‚Falkenflitzer-Follows‘

Die Spendenbewegung „Deutschland rundet auf“ hat diese Woche im Beisein des Bundestagsabgeordneten Metin Hakverdi, einen Scheck in Höhe von 250.000 Euro an den Hamburger Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. überreicht. Damit kann der Verein im Rahmen des neuen Projekts ‚Falkenflitzer-Follows‘ ein zusätzliches Spielmobil einsetzen, das Wohnviertel ansteuert, in denen viele geflüchtete Kinder mit ihren Familien leben. Eine zusätzliche pädagogische Fachkraft, die alle Aktivitäten rund um den ‚Falkenflitzer-Follows‘ betreut, wird ebenfalls aus den Mitteln finanziert.

weiterlesen
Lena SchmitteckertEin neues Spielmobil – 250.000 Euro für ‚Falkenflitzer-Follows‘

„Bildungsarmut begegnen“ – 287.746 Euro für Teach First Deutschland

 

Mehr Chancengerechtigkeit im Bildungswesen, das ist das Ziel von Teach First Deutschland. Dafür setzt die gemeinnützige Bildungsinitiative zusätzliche Lehrkräfte auf Zeit, sogenannte Fellows, bundesweit an Schulen in sozialer Schieflage ein. Fellows sind Ingenieure, Politikwissenschaftler, Physiker, Literaturwissenschaftler und vieles mehr, die mit einem besonderen Einsatzprofil Schülerinnen und Schüler darin unterstützen, einen Schulabschluss zu erreichen und den Glauben an den eigenen Erfolg zu stärken.

weiterlesen
Lena Schmitteckert„Bildungsarmut begegnen“ – 287.746 Euro für Teach First Deutschland

Bilanz der ‚Woche der Kinder’: 666.000 Einzelspenden

In der ‚Woche der Kinder’ vom 29. Mai bis zum 3. Juni haben sich zahlreiche Prominente und PolitikerInnen in ganz Deutschland für Kinder stark gemacht, indem sie die Spendenbewegung ‚Deutschland rundet auf’ an Kassen von Handelsunternehmen beim Sammeln von Minispenden unterstützten. 666.000 Mal hieß es in der ‚Woche der Kinder „Aufrunden bitte!“. 33.000 Euro sind dadurch zusammengekommen. Sie kommen dem Projekt „Falkenflitzer Follows“ zu Gute, das die Integration von geflüchteten Kindern unterstützt.

weiterlesen
Tina BeckBilanz der ‚Woche der Kinder’: 666.000 Einzelspenden

Kaufland-Verdopplungsaktion: 14.000 Euro für benachteiligte Kinder

In der WOCHE DER KINDER haben Kundinnen und Kunden bei Kaufland fleißig gespendet. Und Kaufland hat den Spendenbetrag noch einmal verdoppelt. Mehr als 14.000 Euro kamen somit zugunsten des aktuellen Förderprojekts „Falkenflitzer Follows“ zusammen. Ein starkes Ergebnis, von dem benachteiligte Kinder in Deutschland profitieren werden.

weiterlesen
Tina BeckKaufland-Verdopplungsaktion: 14.000 Euro für benachteiligte Kinder

Aktuelle Allensbach-Umfrage zeigt: Chancengerechtigkeit bei Kindern ist den Deutschen wichtig

Berlin, 31. Mai 2017 – Ob Sachspenden, ehrenamtliches Engagement, Patenschaften oder Geldspenden, die Deutschen engagieren sich aktiv für die Chancengerechtigkeit für Kinder. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage vom April 2017, die DEUTSCHLAND RUNDET AUF bei dem Meinungsforschungsinstitut Allensbach anlässlich des Internationalen Tages der Kinder in Auftrag gegeben hat. So skeptisch die Menschen sind, dass die Chancen für Kinder in unserer Gesellschaft gerecht verteilt sind, so hoch ist die Bedeutung, die die Menschen dem Thema beimessen.

weiterlesen
Tina BeckAktuelle Allensbach-Umfrage zeigt: Chancengerechtigkeit bei Kindern ist den Deutschen wichtig