Gemeinnützige Akteure schaffen wertvolle Angebote für Kinder und Jugendliche, die ihnen dabei helfen, sich selbständig aus der Armutsspirale zu befreien. Mit ihren Projekten unterstützen sie bspw. frisch gebackene Eltern dabei, die neuen Herausforderungen als Mutter und Vater zu bewältigen. Sie helfen den Kindern beim Sprechen- und Schreibenlernen, ermöglichen ihnen einen Zugang zu Sport und Kultur – und bieten ihnen verlässliche Bezugspersonen, die ihnen den Rücken stärken. Dadurch erhalten die durch ihre Herkunft benachteiligten Kinder eine wertvolle Chance auf gesellschaftliche Teilhabe sowie ein gesundes und glückliches Leben.

Alle an DEUTSCHLAND RUNDET AUF gespendeten Kleinstbeträge kommen zu 100% besonders wirksamen Projekten für von Armut betroffene Kinder in Deutschland zugute. Dabei geht es immer um Hilfe zur Selbsthilfe, mit der sich die betroffenen Kinder und Familien langfristig aus der Armut befreien können.

Deutschland rundet aufBekämpfung