babyone

„Als größte Fachmarktkette für Baby- und Kleinkindbedarf dreht sich bei uns alles um das Wohl von Säuglingen und Kleinkindern. Das Konzept von DEUTSCHLAND RUNDET AUF hat uns sofort überzeugt: hier fließt jeder gespendete Cent direkt und ohne Abzüge in soziale Projekte, bei denen insbesondere benachteiligte Kinder im Mittelpunkt stehen. Mit wenigen Cents kann so viel Gutes bewirkt werden. Wir freuen uns, diese wunderbare Initiative zu unterstützen.“

Gabriele Weischer, Geschäftsführerin BabyOne Franchise- und Systemzentrale

Warum machen wir mit

Mit kleinen Beiträgen von bis zu 10 Cent kann jeder zum Spender werden und dazu beitragen, dass gemeinsam große Ziele erreicht werden.

DEUTSCHLAND RUNDET AUF ist ein tolles Konzept, bei dem wir gerne teilnehmen, um auch unseren Kunden das Aufrunden an den Kassen in unseren Fachmärkten zu ermöglichen.

Überzeugt hat uns, dass die Spenden zu 100% an sorgfältig ausgewählte Projekte gehen und sozial benachteiligten Kindern in Deutschland die Chance auf eine bessere Zukunft bieten. Themen wie frühkindliche Bildung, Gewaltprävention oder Elternbildung stehen dabei u.a. im Vordergrund.

Wir wünschen Christian Vater bei seiner Vision „wenn alle täglich aufrunden, wird Kinderarmut in Deutschland Geschichte” ein gutes Vorankommen und freuen uns, wenn sich noch viele weitere Handelsunternehmen als Unterstützer beteiligen und so der Gemeinschaftsgedanke in unserer Gesellschaft gestärkt werden kann.

Unternehmensbeschreibung

1988 gegründet, ist BabyOne mit Sitz in Münster heute die größte Fachmarktkette für Baby- und Kleinkindbedarf in Deutschland. Seit 1992 als Franchise-System aufgestellt, ist der Kleinkindspezialist derzeit mit insgesamt 29 Franchisenehmern und 86 BabyOne-Fachmärkten, davon vier in Österreich, am Markt aktiv und erwirtschaftete 2012 einen Systemumsatz von 194,5 Millionen Euro.

Bei BabyOne finden Eltern ein Sortiment für Babys und Kleinkinder bis zum Alter von vier Jahren: von klassischen Bedarfsartikeln wie Schnuller oder Textilien bis hin zu Kinderwagen, Spielzeug und Babymöbeln. Präsentiert wird das Sortiment auf durchschnittlich 1.200 m² in unterschiedlichen Themenbereichen wie „Baby unterwegs“ für das Angebot an Autokindersitzen und Kinderwagen oder „Baby zu Hause“ mit komplett eingerichteten Kinderzimmern. Zusätzlich sind mehr als 1.000 Artikel aus dem BabyOne-Fachmarktsortiment auch im Online- Shop unter www.babyone.de erhältlich. Aber nicht das Produktangebot allein macht BabyOne erfolgreich.

Als serviceorientierte Fachmarktkette stützt sich die Unternehmensphilosophie auf die kompetente Beratung und eine konsequent umgesetzte Kundenorientierung.

Bei BabyOne soll sich die ganze Familie willkommen fühlen. Eine Kinderspielzone gehört daher ebenso zum Standard der Fachmärkte wie ein Babywickelraum und eine Stillecke. Ein Reparaturservice für Kinderwagen und Möbel sowie Informationsveranstaltungen rund ums Baby und Kleinkind runden das Angebot ab. Darüber hinaus kooperiert BabyOne z. B. mit Familienbildungsstätten oder Hebammenpraxen und unterstützt neben „DEUTSCHLAND RUNDET AUF“ auch die Initiative „wellcome – Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt“, die mit ehrenamtlichen Mitarbeitern in der ersten Übergangsphase mit den Neugebo-renen hilft. Die BabyOne Franchise- und Systemzentrale erhielt 2000 und 2009 den Franchise-Geber-Preis und wurde als „Bestes System 2007“ vom Internationalen Centrum für Franchising und Cooperation (F&C) an der Universität Münster ausgezeichnet.

bonprix

„Jeder kann mitmachen und mit ein paar Cents einen Beitrag leisten – in Summe können wir Großes bewegen. Diesen Gemeinschaftsgedanken unterstützen wir bei bonprix besonders gern, denn wir alle sind uns der Verantwortung für unsere Gesellschaft bewusst. Machen auch Sie mit: Aufrunden bitte!“

Dr. Marcus Ackermann, Geschäftsführer bonprix

Warum machen wir mit

Wir finden die Stiftung DEUTSCHLAND RUNDET AUF mit ihrer Idee zur Förderung nachhaltiger sozialer Projekte absolut zeitgemäß. Das innovative und praktikable Spendensystem bietet unseren Kunden und allen beteiligten Unternehmen eine einfache Möglichkeit, wertvolle Beiträge zu leisten. So investieren wir gemeinsam in die Zukunft unserer Gesellschaft. Dass die Spenden garantiert zu 100% in förderungswürdige Projekte fließen, ist dabei besonders bemerkenswert.

Das Motto „Kleine Cents. Große Wirkung.“ passt außerdem sehr gut zur unserer Philosophie, tolle Mode zum günstigen Preis anzubieten. Mit dem Aufrunden von nur einem bis zu 10 Cent pro Einkauf kann wirklich jeder zum Spender werden. In Summe gesehen können wir mit den kleinen Beträgen aber Großes bewegen. Diesen Gemeinschaftsgedanken unterstützen wir besonders gerne, denn wir alle sind uns der Verantwortung für unsere Gesellschaft bewusst. Wir wünschen uns, dass die beiden Worte „Aufrunden bitte!“ so oft benutzt werden wie „Vielen Dank!“

Unternehmensbeschreibung

In gesamt mehr als 100 Filialen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien ist die Mode von bonprix direkt erlebbar.

Zu sehr günstigen Preisen bei hoher Qualität findet man aktuelle Looks von klassisch bis trendig für Damen und Herren – auch in großen Größen. Die umfangreiche Auswahl an Damenwäsche und Accessoires rundet das Angebot der Filialen ab.

Kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen, der unverbindliche versandkostenfreie Bestellservice und die individuelle Bedienung auf Knopfdruck der Kabinen-Klingel sind nur einige der zahlreichen Serviceleistungen der Filialen. Als Multichannel Unternehmen gehört bonprix zu den führenden Anbietern von aktueller Mode in Deutschland und Europa. Als Tochterunternehmen der Otto Group wurde bonprix 1986 mit Sitz in Hamburg gegründet. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern ist das Unternehmen in insgesamt 23 europäischen Ländern aktiv. Mit über 1,1 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2010 ist bonprix eines der umsatzstärksten Unternehmen der Otto-Gruppe. bonprix zählt zu den Top-10-Versandhändlern in Deutschland und verfügt über einen der zehn meistbesuchten deutschen Online-Shops.

dodenhof

„dodenhof steht als Familienunternehmen mit 100-jähriger Tradition schon lange für soziales Engagement, die Förderung des Gemeinwohls und das Schätzen menschlicher Werte. Somit fiel es uns leicht, uns bei DEUTSCHLAND RUNDET AUF zu engagieren, weil hier alle gemeinsam mit ein paar Cent die Gesellschaft ein Stück weit verändern können und insbesondere Kinder und Jugendliche im Fokus stehen.“

Ralph Dodenhof, Geschäftsführer und Inhaber DODENHOF POSTHAUSEN KG

Unternehmensbeschreibung

dodenhof, das ist die größte ShoppingWelt Norddeutschlands mit zwei Standorten in Posthausen bei Bremen und Kaltenkirchen bei Hamburg.

Am Stammsitz in Posthausen finden Kunden auf 125.000 Quadratmetern ein vielfältiges Angebot aus den Bereichen Wohnen, Mode, Sport, Technik, Spielwaren, Gartenbedarf, Lebensmittel und vielen weiteren – und bietet so ein ganzheitliches Einkaufserlebnis. Dabei hat dodenhof stets die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden im Blick, denn deren Lebensqualität und Zufriedenheit stehen bei dem Familienunternehmen an erster Stelle.

EDEKA Möllenkamp

„Viele unserer Kunden kaufen täglich und bereits seit vielen Jahren Lebensmittel bei „ihrem Edeka“ ein. Darunter viele Familien, die großes Vertrauen in uns setzen. Denn sie wissen, dass wir Verantwortung übernehmen – in unseren Märkten und darüber hinaus für die Menschen in unserer Region. Darum ermöglichen wir unseren Kunden jetzt, ganz einfach und gemeinsam mit uns, etwas gegen Kinderarmut zu tun. Mit nur wenigen Cents bei jedem Einkauf. Eine runde Sache! Wir sind stolz, als erster Edekaner Deutschlands dabei zu sein.

Mechthild Möllenkamp, Geschäftsführerin EDEKA Möllenkamp

Unternehmensbeschreibung

„Ganz nah am Kunden“ ist das Motto des Familienunternehmens Edeka Möllenkamp. Mit der Partnerschaft zu DEUTSCHLAND RUNDET AUF bekräftigt das Osnabrücker Unternehmen diese Nähe und reicht seinen Kunden die Hand, gemeinsam Gutes zu tun.

Edeka Möllenkamp blickt auf eine 80-jährige Firmengeschichte zurück. Fünf Supermärkte gehören zu dem Familienunternehmen, das insgesamt 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 16 Auszubildende, beschäftigt.

Grünwelt Energie

„Als Energieversorger übernehmen wir Verantwortung für die Umwelt und für die Menschen in unserer Gesellschaft. Kinder sind die schwächsten Menschen und viele werden in ein Umfeld geboren, in dem sie – trotz der eigentlich guten Lebensperspektiven in unserem Land – in Armut aufwachsen. Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir für diese Kinder eintreten und ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft geben.“

Unternehmensbeschreibung

Grünwelt Energie ist Deutschlands preisgünstige Öko-Energiemarke für Strom, Gas und Wärmestrom. Die Marke ist ein gemeinsames Angebot der erfolgreichen Energieversorger Stromio, gas.de und Grünwelt Wärmestrom. Alle Energieprodukte sind CO2-neutral, frei von Kohle- und Atomstrom und zeichnen sich darüber hinaus durch ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus. Über die Internetseite www.gruenwelt.de können Strom- und Gaskunden in ganz Deutschland einfach und sicher ihre Ersparnis berechnen und den Wechsel zu Grünwelt Energie vollständig online beauftragen.

Jochen Schweizer

„Kleiner Aufwand, große Wirkung – das gilt sowohl für DEUTSCHLAND RUNDET AUF als auch für unsere Erlebnisse und Erlebnisgeschenke. Ab sofort können unsere Kunden mit einem Einkauf gleich doppelt Gutes tun: Sie verschenken ein unvergessliches Erlebnis und bereiten damit ihren Liebsten eine Freude – und gleichzeitig unterstützen sie soziale Projekte. Wir freuen uns, dabei zu sein.“

Jochen Schweizer, Active Chairman, JOCHEN SCHWEIZER Unternehmensgruppe

Warum machen wir mit

Das einfache Konzept von DEUTSCHLAND RUNDET AUF hat uns sofort begeistert – so kann jeder soziale Verantwortung übernehmen. Die simplen Worte „Aufrunden bitte!“ können das Leben vieler Menschen positiv verändern. Die Partnerschaft mit DEUTSCHLAND RUNDET AUF gibt uns und unseren Kunden die Möglichkeit, nachhaltig zum sozialen Wandel in Deutschland beizutragen“, erklärt Jochen Schweizer, Gründer und Active Chairman der gleichnamigen Unternehmensgruppe.

Vor allem das Thema Zukunftssicherung von Kindern und Jugendlichen liegt Jochen Schweizer persönlich sehr am Herzen: Er hat selbst als Jugendlicher erfahren, was eine starke persönliche Förderung und Unterstützung bewirken kann. Bei ihm war es der Kajak-Verein, der ihm Halt gab und seine Talente förderte, bei anderen ist es eines der sozialen Projekte, die DEUTSCHLAND RUNDET AUF unterstützt.

Unternehmensbeschreibung

Menschen mit außergewöhnlichen Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel von Jochen Schweizer: Der erste Fallschirmsprung im Leben. Das Candle Light Dinner Deluxe zum Hochzeitstag. Eine Kajaktour mit den besten Freunden. Das sind Dinge, die in Erinnerung bleiben. Mit den Erlebnissen von Jochen Schweizer können Menschen den Alltag hinter sich lassen – und sich oder anderen eine kleine Auszeit schenken.

Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Damit jeder gleich das Richtige findet, sind die über 1000 individuellen Erlebnis-Angebote auf der Webseite in Erlebniskategorien unterteilt. Durch die benutzerfreundliche Navigation behält der Besucher immer den Überblick und kann gezielt nach dem besonderen Erlebnis suchen oder sich einfach inspirieren lassen. Alle Erlebnisse können auch telefonisch oder vor Ort in einem der über 30 Jochen Schweizer Shops in Deutschland und Österreich gebucht werden.

Kaufland

„Die Übernahme von sozialer Verantwortung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. DEUTSCHLAND RUNDET AUF bietet uns die Möglichkeit gemeinsam mit unseren Kunden verantwortlich zu handeln. Jeder Einzelne kann, mit nur wenigen Cent, benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen. Hilfe, die dort ankommt, wo sie benötigt wird. Eine tolle Initiative, die wir gerne unterstützen.“

Giovanni Berti, stellvertretender Geschäftsleitungsvorsitzender KAUFLAND

Warum machen wir mit

Als Partner der Initiative DEUTSCHLAND RUNDET AUF unterstützt Kaufland zusammen mit seinen Kunden soziale Projekte in Deutschland. So trägt das Unternehmen zu verantwortungsvollem Handeln bei.

Durch das Stichwort „Aufrunden bitte!“ kann jeder Einzelne beim Bezahlen an der Kasse bereits mit kleinen Centbeträgen sehr vielen benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen – Hilfe, die zu 100% dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Unternehmensbeschreibung

Die Übernahme von ökologischer und sozialer Verantwortung ist für Kaufland wichtiger Bestandteil der Unternehmenspolitik. Das beginnt bei einer verantwortungsvollen Gestaltung des Sortiments. So sind neben vielen regionalen Qualitätsprodukten und bis zu 1.000 Bio-Artikeln eine Vielzahl weiterer Produkte mit anerkannten Siegeln wie dem Blauen Engel, FSC, MSC oder Fairtrade in den Filialen erhältlich. Auch darüber hinaus nimmt das Unternehmen den verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Umwelt ernst – sei es als Arbeitgeber oder bei den betrieblichen Abläufen.

Zudem engagiert sich Kaufland mit zahlreichen sozialen Aktivitäten für die Gesellschaft. Hierzu zählt unter anderem die Unterstützung des Verbands Deutscher Naturparke, mit der sich Kaufland für den Schutz und die Weiterentwicklung einzigartiger Landschaften einsetzt. Mit seinem Umweltpädagogikprogramm „Erlebnis Umwelt“ bringt Kaufland bundesweit Kindern die heimische Tier- und Pflanzenwelt näher und sensibilisiert für den Umwelt- und Klimaschutz. Im Rahmen zahlreicher Schulpartnerschaften hilft das Unternehmen nicht nur bei der beruflichen Orientierung der Schüler, sondern fördert durch Workshops, Vorträge und weitere Angebote auch die persönliche Weiterentwicklung der Jugendlichen.

Netto Marken-Discount

„Die Initiative passt ideal zu Netto Marken-Discount: Gesellschaftliche Verantwortung gehört zu unserer gelebten Unternehmenskultur. Gemeinsam mit unseren wöchentlich über 21 Millionen Kunden fördern wir mit jedem gespendeten Cent zu 100 Prozent soziale Projekte in Deutschland. Ein einmaliges Konzept, das wir sehr gerne unterstützen.“

Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation, Pressesprecherin Netto Marken-Discount

Warum machen wir mit

Als Lebensmittel-Discounter mit fast 75.000 Mitarbeitern und Auszubildenden gehört die Übernahme von Verantwortung zur nachhaltigen Unternehmensstrategie von Netto Marken-Discount. Dabei konzentriert sich Netto Marken-Discount auf vier Schwerpunkte:

  • Gesellschaftliches und soziales Engagement
  • Partnerschaftliche, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern sowie Lieferanten
  • Schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen und Energie
  • Ausrichtung der Einkaufsrichtlinien an Nachhaltigkeitsaspekten

DEUTSCHLAND RUNDET AUF passt ideal zu Netto Marken-Discount: Gesellschaftliche Verantwortung gehört zu unserer gelebten Unternehmenskultur. Gemeinsam mit unseren wöchentlich über 21 Millionen Kunden fördern wir mit jedem gespendeten Cent zu 100 Prozent soziale Projekte in Deutschland. Ein einmaliges Konzept, das wir sehr gerne unterstützen.

Unternehmensbeschreibung

Frische, Regionalität und Vielfalt zum günstigen Preis.

Netto Marken-Discount ist mehr als nur Discount: Mit 4.000 Artikeln hat Netto die größte Lebensmittel-Auswahl im deutschen Discount-Segment: In den bundesweit über 4.180 Filialen setzt der Lebensmittel-Discounter den Schwerpunkt auf tägliche Frische in den Regalen. Ein umfangreiches Bio-Sortiment und umweltfreundliche Mehrweggetränke runden das Produktangebot ab. Zum Sortiment gehören auch Zeitschriften, frei verkäufliche Arzneiprodukte, Pflege- sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte. Netto Marken-Discount steht sowohl für qualitativ hochwertige Eigenmarken-Produkte als auch für bekannte Marken-Artikel.

Die regionale Ausrichtung des Lebensmittelsortiments ist für Netto eine Herzensangelegenheit: Der Lebensmittel-Discounter arbeitet mit zahlreichen regionalen Partnern zusammen. Mit diesen langjährigen Partnerschaften unterstützt Netto Marken-Discount mittelständische sowie familiengeführte Unternehmen aus der Heimat.

PENNY

„Kleine Beträge, die Großes bewirken: Jeder hat die Möglichkeit, auch mit einem kleinen Beitrag deutschlandweit etwas zu bewegen. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, ausgewählte Hilfsprojekte schnell und unbürokratisch unterstützen zu können.“

Stefan Magel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing PENNY

Warum machen wir mit

Wir handeln für morgen! Als Unternehmen der REWE Group ist für PENNY der verantwortungsvolle Umgang mit ökologischen und sozialen Ressourcen ein zentraler Grundwert. PENNY ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und handelt danach – das Wohlergehen der Gemeinschaft immer im Blick. Als Partner der Initiative DEUTSCHLAND RUNDET AUF bietet der Discounter seinen Kunden mehr als täglich beste Qualität zu niedrigsten Preisen. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, auch mit einem kleinen Beitrag deutschlandweit etwas zu bewegen. So entsteht die Möglichkeit, ausgewählte Hilfsprojekte schnell und unbürokratisch unterstützen zu können. Kleine Beträge, die Großes bewirken: PENNY Kunden können mit einem guten Gefühl einkaufen gehen!

Unternehmensbeschreibung

PENNY ist die Discounttochter der REWE Group. Mit rund 2.400 Filialen erzielte PENNY 2010 in Deutschland einen Umsatz von knapp sieben Milliarden Euro. Frische und Qualität zu einem günstigen Preis – so lautet der Anspruch des Lebensmitteldiscounters. PENNY überzeugt mit einem umfangreichen Sortiment an Obst und Gemüse, Brot und Backwaren, Wurst, Käse sowie Milch- und Molkereiprodukten. Wöchentliche neue Angebote aus den Bereichen Textilien, Haushaltswaren und Elektroartikeln sowie eine Auswahl an bekannten Zeitschriften, Tageszeitungen und Magazinen runden das PENNY Portfolio ab.

Über das Sortiment hinaus bietet PENNY seinen Kunden mit discountnahen Serviceleistungen einen echten Mehrwert: Gebührenfreies Bargeld abheben an der Kasse, wieder aufladbare Geschenkekarten oder ein umfangreiches Angebot an Reisen – PENNY ist mit innovativen Ideen immer einen Schritt voraus.

Reno

„Reno engagiert sich seit Jahren weltweit für Projekte, bei denen Kinder im Mittelpunkt stehen. Es ist uns deshalb eine Herzensangelegenheit bei DEUTSCHLAND RUNDET AUF von Anfang an dabei zu sein. Uns gefällt es, dass unsere Kunden mit ein paar Cent soziale Projekte in Deutschland unterstützen und wir damit gemeinsam mit vielen anderen Handelspartnern ganz einfach Gutes tun können.“

Dr. Matthias Händle, geschäftsführender Gesellschafter Reno

Warum machen wir mit

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln sind bei Reno ein selbstverständlicher Teil unserer Unternehmensphilosophie. Wirtschaftlicher Erfolg und Corporate Social Responsibility (CSR) sind keine Gegensätze. Als eines der größten Handelsunternehmen in der europäischen Schuhbranche ist uns die Einhaltung der Sozialstandards in den Lieferländern besonders wichtig. Deshalb sind wir seit vielen Jahren Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI), einem Kontrollsystem für Handelsunternehmen, Verbände, Importeure und produzierende Unternehmen mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten. Reno engagiert sich seit Jahren weltweit für Projekte, bei denen Kinder im Mittelpunkt stehen. Es ist uns deshalb eine Herzensangelegenheit bei DEUTSCHLAND RUNDET AUF von Anfang an dabei zu sein. Uns gefällt es, dass unsere Kunden mit ein paar Cent soziale Projekte in Deutschland unterstützen und wir damit gemeinsam mit vielen anderen Handelspartnern ganz einfach Gutes tun können.

Unternehmensbeschreibung

Eine Vielfalt an Top-Marken, ein breites Sortiment an modischen Schuhen – das Ganze zu attraktiven Preisen und in geprüfter Qualität: Dafür ist Reno heute bekannt. In mehr als 750 Filialen, vorwiegend in Citylagen und Einkaufszentren, bietet das Unternehmen als größter Schuhmarkenhändler Europas eine große Auswahl an Damen-, Herren-, Kinder- und Sportschuhen. Unsere Kunden finden ein breites Schuhsortiment an internationalen Lifestyle-Marken und bekannten Modemarken wie bama, Young Spirit, Mercedes, Sansibar, Geox, Tamaris, Esprit, edc, s.Oliver und viele mehr. Handtaschen, Schmuck und weitere Accessoires runden das Angebot ab. Selbstverständlich sind wir auch 24 Stunden unter www.reno.de für unsere Kunden da.

Reno hat darüber hinaus die Initiative „Große Hilfe für kleine Füße – eine Initiative für gesündere Kinderfüße“ ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Experten hat Reno das patentierte 3E Kinderschuh-System entwickelt. Dies ist die größte Innovation auf dem Kinderschuhmarkt der letzten Jahre.

Sonderpreis Baumarkt

„DEUTSCHLAND RUNDET AUF ermöglicht es uns, Hand in Hand mit unseren Kunden aktiv zu werden und etwas gegen Kinderarmut in unserem Land zu tun. Gemeinsam anpacken und Schwächeren helfen – das entspricht genau unserem Teamgeist bei Sonderpreis Baumarkt.“

Franz Fischer, Geschäftsführer Sonderpreis Baumarkt

Warum machen wir mit

Als Unternehmen, das aus der Familie heraus gewachsen ist, können wir es nicht akzeptieren, dass in unserem Land Kinder in Armut leben müssen. Bei unseren Geschäften setzen wir auf kleine Dinge, die alles zusammenhalten, auf Schrauben und Nägel, Winkel und Beschläge, die Form und Stabilität erst ermöglichen. Das passt sehr gut zum Konzept von DEUTSCHLAND RUNDET AUF, aus vielen kleinen Cents jedes Einzelnen Projekte zu fördern, die eine verlässliche Basis im Kampf gegen Kinderarmut schaffen. Der kleinste Beitrag jedes Kunden wird dadurch wert- und wirkungsvoll.

Unternehmensbeschreibung

Kennen Sie einen Discount Baumarkt?

Nun, wir von Sonderpreis Baumarkt sind einer. Denn wir verkaufen die gängigsten Artikel für Heimwerker, Renovierer und Semiprofis zu sensationell günstigen Preisen. Unser Herzstück ist dabei unsere Kleineisenabteilung. Hier finden unsere Kunden einmalig so in Deutschland, Schrauben und Kleineisen zum einheitlichen Kilopreis.
Kann so etwas funktionieren?

Ja, denn es gibt uns schon erfolgreich über 150 mal in Deutschland, Tendenz stark wachsend.

Seit 2014 können unsere Kunden auch online unter sonderpreis-baumarkt24.de auf unser Angebot zugreifen.

Unsere Mitarbeiter und Franchisepartner freuen sich auf einen Besuch von Ihnen, und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

TEMMA

„TEMMA ist insgesamt auf nachhaltiges und gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Handeln ausgerichtet, bei dem ökonomische, ökologische und soziale Aspekte im Einklang stehen. Unsere Verantwortung fängt bei den Produkten an, die wir unseren Kunden in unseren Märkten anbieten und setzt sich auch über unsere Türschwelle hinaus fort. Als Partner von DEUTSCHLAND RUNDET AUF werden wir gemeinsam mit unseren Kunden gegen Kinderarmut aktiv, eines der größten sozialen Probleme in Deutschland. Alle Spenden kommen zu 100% dort an wo sie gebraucht werden und besonders gut wirken.“

Christiane Speck, Bereichsleiterin Innovative Konzepte

Unternehmensbeschreibung

TEMMA ist der Bio-Genuss-Markt der REWE Group. Kunden können seit 2009 in neun Märkten in NRW, Hamburg, Berlin und Hessen natürliche, meist regionale Lebensmittel in Bio-Qualität kaufen oder auch direkt vor Ort im Deli & Café genießen. Der Biomarkt knüpft mit seinem Konzept an den guten alten Tante Emma Laden an: Neben den natürlichen Lebensmitteln in den Regalen werden auch Käse, Fleisch, Wurst, Antipasti und Backwaren an den Ladentheken mit persönlicher Bedienung angeboten. Veranstaltungen wie Käse-Wein-Abende, Kochtage und After-Work-Wine-Tastings betonen den Treffpunkt Charakter der TEMMA Märkte.

TOOM Baumarkt

„DEUTSCHLAND RUNDET AUF hat uns insbesondere wegen der großen Prozesssicherheit für unsere Kunden überzeugt. Alle Transaktionen sind zu jeder Zeit transparent und jede Spende geht zu 100 Prozent an gemeinnützige Organisationen. Ein einfaches, aber vorbildliches Konzept, das nachhaltig Kindern und Jugendlichen zugute kommt.“

Detlef Riesche, Vorsitzender der Geschäftsführung TOOM BAUMARKT

Warum machen wir mit

Verantwortliches Handeln im Sinne der Gemeinschaft ist für toom Baumarkt als Unternehmen der REWE Group Bestandteil der Unternehmenskultur. toom Baumarkt fühlt sich der Umwelt, der Gesellschaft und seinen Mitarbeitern gegenüber in hohem Maße verpflichtet. Dazu zählt Ressourcen zu schonen, mit Mitarbeitern ebenso wie mit Partnern fair und vertrauensvoll umzugehen und einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Verantwortliches Handeln bedeutet nachhaltiges Handeln. Deswegen hat sich toom Baumarkt dazu entschlossen, als Partner an DEUTSCHLAND RUNDET AUF teilzunehmen. Überzeugt hat die Baumarktkette die große Prozesssicherheit für ihre Kunden in den deutschlandweit rund 325 Märkten, da alle Transaktionen zu jeder Zeit transparent einsehbar sind und jede Spende zu 100 Prozent an gemeinnützige Organisationen geht. Die Auswahl geförderter Projekte im Bereich Kinder und Jugendliche stellt sicher, dass jeder Cent direkt dort eingesetzt wird, wo er benötigt wird.

Unternehmensbeschreibung

Mit rund 370 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Garten-Center), 14.200 Beschäftigten und einem Brutto-Umsatz von mehr als zwei Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarkt-Branche. Aufgrund seiner Filialdichte nimmt toom eine bedeutende Rolle als kompetenter und zuverlässiger Baumarkt-Nahversorger ein. Zahlreichen Märkten sind zudem moderne Garten- und Pflanzenabteilungen angeschlossen. Darüber hinaus verbindet toom das marktgerechte Sortiment rund um die Themen Bauen, Renovieren und Verschönern mit umfangreichen Serviceleistungen. Die toom Fachservices Wohnraumberatung, Handwerkerservice und Gartenplanung sind einzigartig in der Branche und zeichnen sich durch eine hohe Beratungs- und Lösungskompetenz aus.

Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der bedeutendsten Handels- und Touristikkonzerne in Europa. Die Kölner Unternehmensgruppe setzt rund 53 Milliarden Euro um und ist mit 310.000 Mitarbeitern in 14 Ländern präsent.

WITT WEIDEN

„DEUTSCHLAND RUNDET AUF ist aus unserer Sicht eine runde Sache: Als Kooperationspartner wollen wir dieses Vorzeige-Projekt mit unseren deutschlandweit rund 100 Filialen unterstützen. Soziale Verantwortung ist in unserem Unternehmensleitbild verankert und wird von uns gelebt: Wir sind dabei!“

Wolfgang Jess, Vorsitzender der Geschäftsführung WITT WEIDEN

Unternehmensbeschreibung

Sitz des Unternehmens ist seit 1913 Weiden. Witt ist einer der größten Arbeitgeber in der Oberpfalz. Bereits seit 1959 betreibt das Weidener Unternehmen neben dem klassischen Versandhandel auch Filialen. Das Sortiment umfasst Mode und Wäsche in femininer, klassischer und sportiver Stilrichtung.

AMBERMEDIA

„Bereits seit Enstehen der Initiative DEUTSCHLAND RUNDET AUF bin ich ein großer Fan dieses innovativen Konzeptes, Kleinspenden im Handel zu einer großen Masse zu bündeln. Die Frage war für mich, wie sich mein Unternehmen hier mit einbringen kann. Gemeinsam mit DEUTSCHLAND RUNDET AUF haben wir einen Weg entwickelt, wie wir und weitere Unternehmen das Projekt mit unterstützen können. Als erstes Unternehmen in Deutschland runden wir nun unsere Kampagnen für unsere Kunden auf und spenden den aufgerundeten Betrag. Für mein Team und mich eine Herzensangelegenheit, die hoffentlich weitere Nachahmer findet.“

Karsten Warrink, Geschäftsführer AMBERMEDIA

Unternehmensbeschreibung

Die Agentur AMBERMEDIA rundet seit November 2013 die Kampagnen ihrer Kunden auf. Und das jeweils auf die nächst höhere runde Zahl. Diesen Betrag spendet AMBERMEDIA direkt an DEUTSCHLAND RUNDET AUF. So unterstützt AMBERMEDIA gemeinsam mit ihren Kunden besonders wirkungsvolle Projekte für von Armut betroffene Kinder in Deutschland.

Lebenslust Touristik

Lebenslust-Touristik_Marco-Scherer Kopie„Lebenslust Touristik steht für Lust am Reisen und Lust am Leben. Unsere Kunden sind in den besten Jahren, Sie erleben auf unseren Reisen unvergessliche Momente. Mit Deutschland rundet auf haben wir die Möglichkeit, auch den von Armut betroffenen Kindern ein Stück Lebensfreude zu schenken. Das ist sehr schön!“

Marco Scherer, Geschäftsführer von Lebenslust Touristik

Warum machen wir mit

Mit einem kleinen Beitrag kann jeder etwas bewegen und soziale Verantwortung übernehmen, das hat uns bei DEUTSCHLAND RUNDET AUF sofort gefallen. Als Spezialist für reiselustige Menschen in den besten Jahren nehmen wir die Verantwortung für Generationen ernst, das fängt bereits bei den Kleinsten an. Durch gesammelte Kräfte können wir den Grundstein für die hoffnungsvolle Zukunft von Kindern und Jugendlichen legen. In Summe bewegen wir mit kleinen Beiträgen Großes, das macht uns stolz.

Unternehmensbeschreibung

Mit einer Vielzahl aufregender Destinationen und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet Lebenslust Touristik Reiseerlebnisse an, die keine Wünsche offen lassen. Durch die Spezialisierung auf reiselustige Menschen in den besten Jahren, hat der Reiseveranstalter exakt auf die Bedürfnisse seiner Gäste entwickelte Reisen im Angebot – mit Herzblut von unseren Reiseprofis entworfen und vor Ort von unseren sympathischen Reiseleitern durchgeführt.

inkoop Verbrauchermärkte

„In unserer über 50-jährigen Familientradition des nachbarschaftlichen Lebensmitteleinzelhandels haben wir die sozialen Aspekte, das Miteinander zwischen unserem Unternehmen und unseren Kunden nie aus den Augen verloren und fühlen uns hier auch in einer besonderen Verantwortung. Wir arbeiten seit langem mit diversen sozialen und öffentlichen Einrichtungen zusammen und freuen uns, dass wir uns unter dem Dach von ‚Deutschland rundet auf‘, noch mehr für das Gemeinwohl engagieren können.“

Bernd Oetken, Geschäftsführer der inkoop Verbrauchermärkte

Unternehmensbeschreibung

Frische, Vielfalt und Kompetenz – Unter diesem Motto betreibt inkoop seit 1963 mittelständische Verbrauchermärkte im Großraum Delmenhorst mit vielen Dienstleistungen unter einem Dach. Die nachbarschaftliche Vollversorgung ist inkoop ein großes Anliegen und mit 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern agiert die Verbrauchermarktgruppe ständig mit direktem Draht zu ihren Kunden. Die inkoop-Märkte sind ein täglicher Treffpunkt der umliegenden Nachbarschaften, über alle Generationen hinweg.

Deutschland rundet aufPartner