Ich treffe andere Kinder und habe schon viele Sachen gelernt

Die elfjährige Sakshi wohnt in einem Hamburger Heim für Geflüchtete. Mit ihren Freundinnen verabredet sie sich jede Woche beim Spielmobil Falkenflitzer. Was sie dort machen? Davon hat uns Sakshi erzählt:

 

Ich heiße Sakshi und bin 11 Jahre alt. Ich wohne in Hamburg in einem Heim für Geflüchtete. Einmal in der Woche kommt das Spielmobil Falkenflitzer zu uns. Den Falkenflitzer habe ich vor über vier Jahren kennengelernt. Damals habe ich in Horst, einer Erstaufnahme, außerhalb von Hamburg gelebt. Flüchtlinge kommen erst mal nach Horst. Sie bekommen dort Essen und Trinken und ein Zimmer und dann müssen sie dort drei Monate bleiben, bevor sie eine Wohnung bekommen, oder wo anders hinziehen dürfen.

weiterlesen
christina.franzenIch treffe andere Kinder und habe schon viele Sachen gelernt

241.011 Euro für Refugio Bremen e.V. / Neue Therapieplätze für geflüchtete Kinder in Bremen

In nur acht Wochen hat die gemeinnützige Spendenbewegung ‚Deutschland rundet auf’ 241.011 Euro für das Bremer Behandlungszentrum REFUGIO gesammelt. Die Spendensumme ist durch Mikrospenden von Menschen aus ganz Deutschland zusammengekommen. 
In Anwesenheit der Bremer Integrationsbeauftragten Silke Harth übergab ‚Deutschland rundet auf’ heute bei der Vorstellung des Refugio-Projektes „Schutz und Chancen für Flüchtlingskinder“ den Scheck. Mit diesen Spenden werden innerhalb von drei Jahren therapeutische Angebote für bis zu 180 Kinder und Jugendliche geschaffen, die aufgrund von Erlebnissen in Kriegsgebieten und der Flucht stark traumatisiert sind. 

weiterlesen
christina.franzen241.011 Euro für Refugio Bremen e.V. / Neue Therapieplätze für geflüchtete Kinder in Bremen