Falkenflitzer

Unser Förderprojekt von April 2017 bis Juni 2017

Wir haben €250.000 gesammelt. Damit kann ein neues Spielmobil mitsamt zusätzlicher pädagogischer Fachkraft eingesetzt werden, das Wohngebiete anfährt, in denen viele geflüchtete Kinder leben.

Das Spielmobil „Falkenflitzer“ des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit e.V. betreut geflüchtete Kinder und Jugendliche in Hamburg. Im wöchentlichen Turnus steuert der Falkenflitzer mit einem offenen, pädagogischen Freizeitangebot im Gepäck mehrere Unterkünfte, zentrale Erstaufnahmestellen und Falkenflitzer Follows zukünftig auch wohnortnahe Plätze an.

So fördert Falkenflitzer Follows die Kinder

Durch die Spiel- und Aktionsangebote rund um den Falkenflitzer Follows erhalten die Kinder die Chance, unbekümmert zu spielen und in Kontakt mit anderen Kindern zu kommen. Die Angebote gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ein – die einen können nach Herzenslust toben, andere lernen Tänze oder verbessern durch Sprachspiele nebenbei ihr Deutsch. Ziel von Falkenflitzer Follows ist es, Kompetenzen zu stärken, Integration zu fördern und Bewegungsangebote zu machen. Die Kinder gewinnen Lebens-, Erfahrungs- und Spielräume zurück.


Hintergrundinformationen

Zur Homepage von Falkenflitzer



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen