Klasse2000: Gesund ins Leben!

Unser Förderprojekt von Mai 2012 bis September 2012

Steigerung der Gesundheits- und Lebenskompetenzen von Grundschulkindern. Mit € 264.000 wird die Programmteilnahme weiterer 600 Grundschulklassen in allen Bundesländern mit 14.000 Kindern ermöglicht.

Die Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Kinder sind große Zukunftsherausforderungen unserer Gesellschaft. Bewegungsmangel, falsche Ernährung, Rauchen und Alkoholkonsum, psychische Störungen und Gewalt sind Probleme, die schon im Kindes-und Jugendalter zu beobachten sind. 15% aller Kinder im Grundschulalter sind übergewichtig, über 6% so stark, dass das Übergewicht als Krankheit betrachtet und behandelt werden muss.14,2% der 12-bis 17-Jährigen trinken regelmäßig mindestens einmal pro Woche Alkohol. 15% der 12-bis 17-Jährigen praktizieren mindestens einmal im Monat Rauschtrinken (mind. fünf Gläser Alkohol hintereinander), bei den männlichen 16-und 17-Jährigen sind es 45% .12% der 12-bis 17-Jährigen und 37% der 18-bis 25-Jährigen rauchen. Eine gesunde Lebensweise wird in der Kindheit und Jugend geprägt –deshalb setzt Klasse2000 schon in der Grundschule an, um Kinder frühzeitig darin zu unterstützen, die Herausforderungen des Lebens gesund meistern zu können. Mit Klasse2000 entwickeln Kinder eine positive Einstellung zur Gesundheit und erfahren, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht.

Die Schule ist neben der Familie der Ort, an dem die Kinder die meiste Zeit verbringen. Hier lernen, leben und spielen sie. Die Grundschule erreicht alle Kinder, unabhängig von ihrer Herkunft. Hier setzt Klasse2000 mit einem Unterrichtsprogramm zur Förderung von Gesundheits- und Lebens- Kompetenzen an. Spielerisch lernen die Kinder etwas über Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung. Wie sie mit ihren Gefühlen und Stress umgehen können ist ebenso ein Bestandteil des Programms wie die Fähigkeit, Streit friedlich zu lösen. Auf diese Weise werden die Kinder darin bestärkt „Nein sagen“ zu können, z.B. zu Zigaretten und Alkohol. Klasse2000 begleitet die Kinder durchgehend von der 1. bis zur 4. Klasse und wirkt dadurch nachhaltig. Die Themen sind mit dem Lehrplan vereinbar und werden von den Lehrern nach den Konzepten von Klasse2000 umgesetzt. Geschulte Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit und Pädagogik besuchen die Klassen 2 bis 3 Mal im Schuljahr. Die sogenannten Klasse2000-Gesundheitsförderer begeistern die Kinder mit besonderen Unterrichtsstunden zu neuen Themen, die von den Lehrern vertieft werden. Alle Klassen erhalten jährlich ein umfangreiches Materialpaket mit Lehrer- und Schülerheften, Elternzeitungen, Postern, CDs u.v.m. So kann Klasse2000 ganz konkret und ohne großen Zusatzaufwand in den Schulalltag integriert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen