familY-Programm von EDUCATION Y: Eltern begleiten!

Unser Förderprojekt von Juni 2015 bis August 2015

Unterstützung der Eltern als LernbegleiterInnen ihrer Kinder beim Übergang von der Kita in die Grundschule. Mit € 300.000 wird das familY- Programm in sechs neuen Städten eingeführt. 1.920 sozial benachteiligte Kinder jährlich erhalten dadurch eine Chance.

Die soziale Herkunft von Kindern und Jugendlichen hat in Deutschland einen sehr großen Einfluss auf ihren Bildungserfolg. Im Vergleich zu den anderen europäischen Ländern ist dieser Zusammenhang enorm stark ausgeprägt. Besonders in den Blick genommen werden müssen dabei Schule und Familie. Es ist unbestritten, dass Familie ein ganz wichtiger Bildungsort ist. Jedes Kind entdeckt, lernt und erfährt dort täglich Neues. Im Alltag finden vielfältige Entwicklungsprozesse statt. Nicht allen Familien gelingt es jedoch, ihren Kindern ein anregungs- und abwechslungsreiches Umfeld zu bieten. Der Eintritt in die Schule ist ein bedeutsames Lebensereignis. Ein Drittel aller Kinder haben allerdings Schwierigkeiten beim Übergang von der Kita in die Grundschule. Diese belasten den weiteren Bildungsweg. Besonders häufig betroffen sind Kinder von Eltern, die selbst keine oder schlechte Erfahrungen in ihrem eigenen Bildungsweg gemacht haben.

Das familY-Programm unterstützt Eltern als Lernbegleiter und Lernbegleiter ihrer Kinder und eröffnet somit sozial benachteiligten Kindern mehr Bildungschancen. Das Programm konzentriert sich auf die wichtige Zeit des Übergangs von der Kita in die Grundschule. In den insgesamt 12 Gruppentreffen erhalten die Eltern Anregungen zur Unterstützung ihrer Kinder im Alltag, setzen sich mit Themen rund um den Übergang in die Grundschule auseinander und haben Zeit und Raum, sich untereinander auszutauschen und zu unterstützen. Die Treffen werden von so genannten familY-Begleiterinnen und -Begleitern, die den Eltern auf Augenhöhe begegnen, moderiert. familY- Begleiterinnen und -Begleiter sind pädagogische Fachkräfte, die für ihre spezielle Aufgabe von EDUCATION Y intensiv qualifiziert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen